user_mobilelogo

Sehr häufig findet man in der Darstellung der Engelschar die sogenannten Putten, niedliche kleine Kinder mit Flügeln. Schon in der römischen Antike findet man diese Darstellungen, meist in Form von kleinen Amorengeln.

Engel wurden schon immer gerne musizierend dargestellt und so finden sich vor allem ab dem 15. Jahrhundert niedliche musizierende Kinderengel und sogenannte Amoretten. Vor allem in Barockkirchen schmücken sie nicht nur Hochaltäre, zeigen sich auf Deckengemälden und sind überall an den Verzierungen zu entdecken...

 

Neu im Shop:

Engelketten mit Lichtkristallen

Wunderschöne funklende und glitzernde Ketten - jede Kette ist ein Einzelstück, das in Handarbeit hergestellt wird. Filigran und zart strahlen die Kristalle Reinheit aus und ziehen die Blicke durch ihr klares Funkeln auf sich.